Entwürfe für Morgen

Laufzeit: 11. November 2001 bis 06. Januar 2002

Der letzte Bauhaus-Maler und Expressionist starb 99. Er studierte bei Paul Klee und Oskar Schlemmer. Während der Eröffnung werden seine frisch erschienenen Memoiren von seiner Witwe Itta vorgestellt.

Katalog: "Memoiren & Reflexion", ca 200 S.

Zur Museumseite: Kunst in der Zehntscheune

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Bad Homburg vor der Höhe |
Vergangene Ausstellungen
2013 (1)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (4)
2004 (1)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst in der Zehntscheune mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LVR-Industriemuseum
Mythos Neue Frau
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
20.03.2020 bis 25.10.2020
Der Bubikopf – die Kurzhaarfrisur galt als das Sinnbild schlechthin für die moderne Frau der 1920er Jahre. Die Ausstellung zeigt die Gründe für die Entstehung des Mythos „Neue Frau“ auf und s...
Abbildung: Plakat zur Ausstellung © Römermuseum Güglingen, Foto: Rose Hajdu
Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977
Römermuseum
Güglingen
27.09.2020 bis 21.03.2021