Römermuseum Kastell Boiotro Passau
94032 Passau
Lederergasse 43 - Kastell Boiotro

Neuerwerbungen der Archäologischen Staatssammlung München

Laufzeit: 15. März 2002 bis 20. Juli 2002

Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Neuerwerbungen der letzten fünf Jahre. Neben einigen bayerischen Neufunden werden vor allem Objekte aus dem Vorderen Orient und dem Mittelmeerraum gezeigt. Die Sammlungspolitik der Archäologischen Staatssammlung zielt seit langem darauf, Anregungen, Einflüsse und Abhängigkeiten die unser bayerisches Gebiet mit anderen Kulturen verbinden, durch archäologische Objekte augenfällig zu machen. Dabei werden bei bestimmten Themenbereichen Schwerpunkte gesetzt. Ein Thema ist die Entwicklung der Schrift, die von der Bilderschrift über die Keilschrift Mesopotamiens zu verfolgen ist. Verträge, Quittungen und Urkunden wurden auf Ton geschrieben. Daß auf einigen Beispielen das schon damals als Grundnahrungsmittel gebräuchliche Bier erwähnt wird, bietet einen zusätzlichen interessanten Aspekt.

Kategorien:
Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2011 (1)
2009 (1)
2007 (1)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Römermuseum Kastell Boiotro Passau mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...