Olaf-Gulbransson-Museum
83684 Tegernsee
Im Kurgarten 5

Klaus Oliv zum 60. Geburtstag – Vieles ist wahrscheinlich, denn alles ist möglich

Laufzeit: 26. September 2004 bis 24. Oktober 2004

Das Leben als Hochseilakt auf einer Bananenschale

Ein halbnackter Herr steht auf einer bröckelnden Eisscholle, hinter ihm versinkt ein Schiff in den Fluten. „Die Lage ist hoffnungslos – aber noch nicht ernst“ ist unter der Zeichnung zu lesen – immerhin hat der Schiffbrüchige ein paar Flaschen Schampus gerettet. Ein anderes Bild zeigt einen Mann von hinten. Mit weit ausgestreckten Armen hält er seinen Mantel vorne geöffnet und hervor kommt – ein farbenprächtiges Feuerwerk. Auch wenn es hierzu keiner weiteren Erklärung bedarf, steht da noch geschrieben: „Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“.

Zur Museumseite: Olaf-Gulbransson-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Tegernsee |
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (2)
2015 (1)
2014 (3)
2013 (8)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (7)
2007 (6)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (5)
2003 (4)
2002 (1)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Olaf-Gulbransson-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...