Kunstverein Ahlen e.V.
59207 Ahlen
Postfach 1806

Wiederverwertung
Ins-Verhältnis-Setzen

Laufzeit: 07. November 2004 bis 12. Dezember 2004

Künstler : Sukyun Yang und Insook Ju

Der KunstVerein Ahlen versteht sich als Forum für zeigenössische, junge Kunst. Er wurde im Oktober 1988 gegründet und hat zur Zeit ca. 350 Mitglieder.
Mit anderen Kunstvereinen ist der KunstVerein Ahlen in der Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine (AdKV) zusammengeschlossen.

Zu den Aktivitäten gehören drei bis fünf Ausstellungen im Jahr. Aus jüngster Zeit ist vor allem das Installationsprojekt Kunst-Spur zum 10jährigen Bestehen des KVA zu erwähnen. Begleitend bietet der KunstVerein Ausstellungs- und Atelierbesuche sowie Künstlergespräche an. Darüber hinaus konnten durch die Vermittlungsarbeit des KunstVereins weitere Projekte von Künstlern ermöglicht werden.

Die Jahresgaben in Form von Grafiken, Plastiken und Zeichnungen in jeweils limitierter Auflage bieten die Möglichkeit, Kunstwerke zu einem günstigen Preis zum Aufbau oder zur Ergänzung einer eigenen Sammlung zu erwerben.

Katalog: Titel : Wiederverwertung

Zur Museumseite: Kunstverein Ahlen e.V.

Kategorien:
Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Ahlen |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (3)
2011 (2)
2010 (4)
2008 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2002 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstverein Ahlen e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Max Liebermann (1847–1935) Porträt Gerhart Hauptmann , 1913 Lithografie auf Bütten, 35 x 28 / 61,5 x 42 cm Kunstsammlungen Chemnitz, Inv.-Nr. 25-143 © Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/László Tóth
Max Liebermann - Zeichnungen und Grafiken
Kunstsammlungen Chemnitz - Museum am Theaterplatz
Chemnitz
10.03.2019 bis 10.06.2019
Max Liebermann hat der Zeichnung und der Grafik eine große Bedeutung zugemessen. Die Zeichnung ist für ihn „die Grundlage aller bildenden Kunst“ und „die erste Niederschrift der künstlerische...
Abbildung: Vase, Louis Comfort Tiffany, New York, um 1900, © Bild: Jürgen Spiler
Rausch der Schönheit. Die Kunst des Jugendstils
Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Dortmund
08.12.2017 bis 23.06.2019
Mit dem Jugendstil verbindet man heute eine der Schönheit verpflichtete Kunst um 1900. Der Jugendstil (im Französischen „Art Nouveau“, im Englischen „Modern Style“) war jedoch weit mehr: ein...