Kunstmuseum Bonn
53113 Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 2

KUNSTPREIS DER STADT BONN 2004 - JAN VERBEEK

Laufzeit: 10. November 2005 bis 18. Dezember 2005

Seit 1985 vergibt die Stadt Bonn jährlich den Kunstpreis an eine Künstlerin oder Künstler der Region. Das Kunstmuseum Bonn richtet zum neunten Mal eine Ausstellung des Preisträgers in seinen Sammlungsräumen aus. Der 1966 in Bonn geborene Künstler hat u. a. bei Nan Hoover und Nam June Paik an der Kunstakademie Düsseldorf studiert und lebt jetzt abwechselnd in Tokio und Bonn. Seine prämierte Video-Installation "On a Wednesday Night in Tokyo" (2004, s. Abb.) fängt mit einem Kurzfilm Grundzüge der japanischen Mentalität ein. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Bonn

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (6)
2015 (11)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (6)
2009 (13)
2008 (5)
2007 (11)
2006 (7)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (16)
2002 (9)
2001 (17)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (7)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Bonn mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...