Deutsches Hopfenmuseum
85283 Wolnzach
Elsenheimerstraße 2

Dalis Erben malen Europa
Im Zentrum des Universums

Laufzeit: 15. Oktober 2005 bis 11. November 2005

Öffnungszeiten : Dienstag - Sonntag von 10-17 Uhr
Tel. 08442/75 74
info@hopfenmuseum.de
www.hopfenmuseum.de

Im Oktober 2005 wird der legendenumrankte Orignal-Dali-Waggon (kleinstes surrealistisches Kunstkabinett der Welt, das bisher in Spanien und Frankreich Tausende von Besuchern anlockte, in einer Art Unternehmen Hannibal aus dem Bahnhof von Perpignan zum 1. Mal nach Bayern/Deutschland gebracht.
In diesem Waggon werden 11 europäische hochkarätige Phantasten ihre Gemälde zum Thema "Dalis Erben malen Europa" ausstellen.
Dali selbst bezeichnete den "Bahnhof von Perpginan" als "Zentrum des Universums" und verewigte den Eisenbahnwaggon in einem riesigen Gemälde, das heute als Prunkstück im Ludwig Museum in Köln hängt.
Somit wird der Markt Wolnzach und sein neu eröffnetes Hopfenmuseum, vor dem der Dali-Waggon stehen wird, für vier Wochen zum "Zentrum des Universums",
ganz bestimmt aber zum kulturellen Mittelpunkt der Bildenden Künste Bayerns werden.

Katalog: ja

Zur Museumseite: Deutsches Hopfenmuseum

Kategorien:
Botanik |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Wolnzach |
Vergangene Ausstellungen
2014 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2008 (1)
2006 (1)
2005 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Hopfenmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...