Völkerkundemuseum
69117 Heidelberg
Hauptstraße 235

Die vollkommene Linie
Islamische Kalligraphie

Laufzeit: 21. September 2005 bis 08. Januar 2006

Die Ausstellung zeichnet anhand ausgewählter Beispiele die Entwicklung der islamischen Schriftkunst nach und präsentiert frühe und kostbare Blätter ebenso wie moderne Kompositionen. Ferner führt sie uns in die Bedeutung der arabischen Schrift ein, die uns, über ihre Funktion als Medium hinaus, in vielen Bereichen der vom Islam geprägten Kulturen begegnet.

Zur Museumseite: Völkerkundemuseum

Kategorien:
Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Heidelberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2015 (1)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (5)
2010 (4)
2008 (1)
2006 (2)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Völkerkundemuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...