Leopold-Hoesch-Museum
52349 Düren
Hoeschplatz 1

Walter Demgen – Holzschnitte

Laufzeit: 23. Oktober 2005 bis 30. April 2006

Als Stahlarbeiter bei Hoesch verdiente er seinen Lebensunterhalt, als Meisterschüler von Hans Tombrock und in jeder freien Minute schuf er ein künstlerisches Werk. Die Ausstellung zeigt eine Serie von expressiv gestalteten Holzschnitten: Hochofen-Silhouetten vom Werk Phoenix sowie Innenansichten der Walzwerke.

Zur Museumseite: Leopold-Hoesch-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Düren |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (2)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (1)
2008 (1)
2006 (1)
2005 (2)
2002 (1)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (1)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Leopold-Hoesch-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Sonja Allgaier
Erinnerungsarbeit – Objekte und Zeichungen von Kirsten Zeitz
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
17.05.2019 bis 07.07.2019
Ähnlich einer Archäologin erforscht und recherchiert Kirsten Zeitz historische Momente und Biografien. Mit Objekten wie Textilien, Dokumenten, Fotografien und Fotocollagen macht sie Erinnerungen gre...
Abbildung:  © Maximilian Prüfer
BIEN – Maximilian Prüfer, Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2017
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
22.09.2019 bis 24.11.2019
2017 erhielt der junge Augsburger Künstler Maximilian Prüfer den Kunstpreis des Bezirks Schwaben als Reisestipendium für ein hoch aktuelles Projekt. Mehrmals war er in der chinesischen Provinz Sich...