Power Flowers
Giorgio Albertini, Annette Brosch, Monika Dorninger, Prof. Klaus Fußmann, Prof. Johannes Heisig, Alexander Neumann, Ellen Semen - Malerei

Laufzeit: 30. Juni 2007 bis 29. Juli 2007

Anderer Ausstellungsort:
Kulturzentrum Englische Kirche in Bad Homburg v.d.H.

Ernsthafte Künstler waren früher oft inspiriert zu einer anderen Sicht auf Blumen als heute - etwa von Gogh, Monet oder Nolde. Aber warum hat die Zeitgenössische Kunst sich von diesem gefühlsgeladenen Topos zurückgezogen? Das Naturschöne ist nicht mehr länger tragfägig. Sicher hat dazu beigetragen, dass die Schaffung eines entsprechenden Abbildes entweder auf Hindernisse stößt oder im Eifer erhöht und zum Objekt sinnlicher Verklärung gemacht wird. Da sind die Grenzen zum Kitsch nicht weit.

Doch seit der Renaissance der freien, gestischen Malerei gibt es mehr und mehr Protagonisten, die alle Gefahren solchen Tuns hintanstellen und sich mutig dieser künstlerischen Herausforderung stellen. Das geht von minimalistischer Darstellung von Werden, zu expressiven Blüh-Exzessen bis zum gedämpften Innehalten vor der Vanitas, dem Vergehen. Und dazwischen findet der mutige Künstler Freiräume für Ironie und tiefere Bedeutung. Jedenfalls ist so unsere Ausstellung mit Gemälden zum Thema Blumen konzipiert: Kein verklärter Blick auf geschönte Interieurs und heischende Anerkennung für Gartengestaltung von Ambitionierten. Es handelt sich um Kunst anerkannter Künstler, die Blumen und Blüten zum Anlaß reiner Malerei und ihrer persönlichen Lebensbetrachtungen machen.

Eine allegorische Betrachtung des Lebens - durch die Blume!

Erleben Sie Blumenbilder, die Sie nicht so schnell vergessen werden. Ihre Kraft und gereifte Sinnlichkeit wird Sie in den Bann schlagen! Die ausstellenden Künstler gehören zu dem Besten, was hier in der freien, gestischen und der neuen, figurativen Malerei zu finden ist.

Die Ausstellung wird eröffnet am 29. Juni, 19,.30 Uhr, durch die Oberbürgermeisterin, Frau Dr. Ursula Jungherr.

Zur Museumseite: Kunst in der Zehntscheune

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Bad Homburg vor der Höhe |
Vergangene Ausstellungen
2013 (1)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (4)
2004 (1)
2002 (1)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst in der Zehntscheune mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Geisha © Klein-Langner
"Schätze aus der Tiefe des Depots"
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
03.07.2020 bis 18.10.2020
Sonderausstellung zum 25-jährigen Bestehen. Objekte, die bisher noch nicht oder ganz selten präsentiert wurden. Überblick zu Vielfalt und Besonderheit der japanischen Kultur....
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...