Schloß Johannisburg
63739 Aschaffenburg
Schloßplatz 4

Cranach im Exil

Laufzeit: 24. Februar 2007 bis 03. Juni 2007

Vom 24. Februar bis zum 3. Juni 2007 zeigt Aschaffenburg die große Ausstellung "Cranach im Exil". Zahlreiche Werke von Lucas Cranach d.Ä., einem der bedeutendsten Renaissancekünstler, und seiner Werkstatt werden an drei prominenten Orten zu sehen sein. Kardinal Albrecht von Brandenburg brachte diese Kunstwerke nach Aschaffenburg, nachdem er wegen der Reformation seine Residenz in Halle verlassen musste.

Im Zentrum der Ausstellung steht der restaurierte Magdalenen-Altar, den Cranach für die Stiftskirche in Halle schuf, und der jetzt erstmals wieder in seiner gesamten Pracht zu sehen sein wird.

Zur Museumseite: Schloß Johannisburg

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Aschaffenburg |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2014 (1)
2007 (1)
2001 (1)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schloß Johannisburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...