Kunstverein München
80539 München
Galeriestr. 4

ALMAN MALI
Nevin Aladag, Aysun Bademsoy, Ayzit Bostan, Yusuf Etiman/Basso, Özlem Günyol, Mustafa Kunt

Laufzeit: 21. April 2007 bis 20. Mai 2007

Unter dem Titel ALMAN MALI (türkisch für ‚Made in Germany’) präsentiert der Kunstverein München vom 20. April – 20. Mai 2007 zeitgenössische Kunst aus Deutschland. Die kurzfristig ins Programm genommene Gruppenausstellung versteht sich als Reaktion auf die gemeinsam von Sprengel Museum, Kestnergesellschaft und Kunstverein in Hannover ab Mai 2007 ausgerichtete Ausstellung ‚Made in Germany’. Die dort postulierte, scheinbar progressive Loslösung der Frage nach der ‚künstlerischen Identität’ von der Frage nach nationaler Herkunft ermöglicht einmal mehr, interkulturelle Dynamiken und hybride Identitäten im merkantilen Vokabular von Standortpolitik und regionalem Städtemarketing zu verhandeln.

Zur Museumseite: Kunstverein München

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (2)
2015 (8)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (4)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (2)
2003 (1)
2002 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstverein München mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gabriella Hirst, Battlefield, Installation, Beete, Pflanzen, Pflanzenkübel, Pflanzhilfen, Bänke, Publikation, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
Battlefield
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023
Abbildung: Zapp, der junge Marabu, Elinor, das Flusspferdmädchen, Bubbu, der Affenjunge, und der große Räuber Hotzenplotz © Elmar Herr
Gesucht wird... - Kriminalgeschichten auf der Puppenbühne
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 12.03.2023