Unbekanntes Kröning
Raritäten aus dem Depot des Hafnermuseums Vilsbiburg

Laufzeit: 20. Mai 2007 bis 16. März 2008

Die Vielfalt der Formen und Farben des Kröninger Geschirrs hatte sich neben der hervorragenden Qualität über Jahrhunderte hinweg zum Markenzeichen entwickelt. Daher wurde es auch in großen Stil weit über die engere Heimat hinaus verkauft - von der nördlichen Oberpfalz bis Südtirol, von Schwaben bis Oberösterreich. Das Vilsbiburger Museum sammelt schon seit fast 100 Jahren die Hafnerkeramik aus der unmittelbaren Nachbarschaft. So liegt es nahe, einmal die überquellenden Depots zu öffnen und unbekannte Kröninger Raritäten neben der großen Dauerausstellung in einer themenbezogenden Sonderausstellung zu zeigen.

Katalog: Grasmann Lambert: Unbekanntes Kröning - Raritäten aus dem Deport des Hafnermuseums Vilsbiburg

Kategorien:
Lokalgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Vilsbiburg |
Vergangene Ausstellungen
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heimatmuseum Vilsbiburg Kröninger Hafnermuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....