„soll und haben“ – Wunschbilder

Laufzeit: 26. Januar 2007 bis 15. April 2007

Eine Ausstellung aus eigenen Beständen der Museen und Galerien der Stadt Schweinfurt mit Blick auf den Umzug in die Kunsthalle im Ernst-Sachs-Bad. Die Auswahl der zum Teil bislang noch nicht gezeigten Werke aus dem Bereich Malerei und Bildhauerkunst mit Schwerpunkt von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart soll gleichzeitig Wünsche formulieren, welche Sammlungsgebiete sinnvoll ergänzt werden können.

In Zukunft wollen wir neue Positionen gegenständlicher und abstrakter Äußerungen in der Malerei und der Plastik anvisieren, aber auch aktuelle Kunstformen aus dem Bereich Licht-, Medien und Fotokunst oder Installationen verstärkt berücksichtigten. Gleichzeitig wäre es wichtig, die bereits bestehende Sammlung zu vertiefen. Dabei korrespondieren in der Ausstellung jeweils repräsentative Werke in der Halle Altes Rathaus unter dem Motto „soll? und haben“ mit Namen von Künstlern, die in der Sammlung nicht oder unzureichend vertreten sind. Mit Hilfe von ausgesuchten Künstlerzitaten „Symbole für eine neue Zeit“ (Bernhard Heiliger), ein Ausschnitt eines Manifestes „Ein kultureller Putsch während ihr schlaft“ (SPUR) oder eine künstlerische Ausdrucksform betreffend „Eine neue Poesie in der Bildsprache“ wird diese Präsentation in verschiedene Kapitel eingeteilt.

Zur Museumseite: Halle Altes Rathaus

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schweinfurt |
Vergangene Ausstellungen
2007 (1)
2002 (1)
2000 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Halle Altes Rathaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hablik Fische 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie“ - Wenzel Hablik. Tuschemalerei
Wenzel-Hablik-Museum
Itzehoe
04.07.2021 bis 07.11.2021
Als Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt, Visionär und Vertreter des Gesamtkunstwerks hat der Itzehoer Künstler Wenzel Hablik (1881–1934) ein beeindruckend vielseitiges und umfangreich...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022