„soll und haben“ – Wunschbilder

Laufzeit: 26. Januar 2007 bis 15. April 2007

Eine Ausstellung aus eigenen Beständen der Museen und Galerien der Stadt Schweinfurt mit Blick auf den Umzug in die Kunsthalle im Ernst-Sachs-Bad. Die Auswahl der zum Teil bislang noch nicht gezeigten Werke aus dem Bereich Malerei und Bildhauerkunst mit Schwerpunkt von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart soll gleichzeitig Wünsche formulieren, welche Sammlungsgebiete sinnvoll ergänzt werden können.

In Zukunft wollen wir neue Positionen gegenständlicher und abstrakter Äußerungen in der Malerei und der Plastik anvisieren, aber auch aktuelle Kunstformen aus dem Bereich Licht-, Medien und Fotokunst oder Installationen verstärkt berücksichtigten. Gleichzeitig wäre es wichtig, die bereits bestehende Sammlung zu vertiefen. Dabei korrespondieren in der Ausstellung jeweils repräsentative Werke in der Halle Altes Rathaus unter dem Motto „soll? und haben“ mit Namen von Künstlern, die in der Sammlung nicht oder unzureichend vertreten sind. Mit Hilfe von ausgesuchten Künstlerzitaten „Symbole für eine neue Zeit“ (Bernhard Heiliger), ein Ausschnitt eines Manifestes „Ein kultureller Putsch während ihr schlaft“ (SPUR) oder eine künstlerische Ausdrucksform betreffend „Eine neue Poesie in der Bildsprache“ wird diese Präsentation in verschiedene Kapitel eingeteilt.

Zur Museumseite: Halle Altes Rathaus

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schweinfurt |
Vergangene Ausstellungen
2007 (1)
2002 (1)
2000 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Halle Altes Rathaus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Lage
23.11.2019 bis 29.03.2020
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung: Panzer nach Skizzen Leonardo da Vincis © Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld
DA VINCI 500: Bewegende Erfindungen
Historisches Museum
Bielefeld
10.11.2019 bis 15.03.2020
Leonardo da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Als Künstler, Ingenieur und Gelehrter entwickelte er Ideen, Konzepte und Erfindungen und fasziniert die Menschen damals wie heute – auch 500 Jahre nac...