Haus - Haut und Hülle

Laufzeit: 08. September 2007 bis 11. November 2007

Unter dem Titel 'Haus - Haut und Hülle' setzen sich drei Künstler des 'Bund Offenbacher Künstler' (bok) thematisch mit dem Wechselspiel von Innerem und Äußerem am Beispiel menschlicher Behausungen auseinander.
Das Haus als Hülle bildet eine Trennung zwischen Innen und Außen. Eine ähnliche Funktion hat das Kleidungsstück als zweite Haut für unseren Körper - der Körper wiederum ist die Hülle für die menschliche Seele.

Ralph Zoller beschäftigt sich malerisch und objekthaft mit dem äußeren Bild vorstädtischer Bauwerke – den Garten-Hütten.

Pelusa Petzel nimmt Bezug auf ihre Kindheitserinnerung an die auf Wäscheleinen aufgereihten Kleidungsstücke vor den Behausungen der Armenviertel in Chile.

Die 'Hütten der Baba Jaga' von Michaela Haas klonen archaische Wohnformen mit den lebendig anmutenden Hexenhäusern, die man aus Märchen und Mythen

kennt.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Offenbach am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (7)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Ledermuseum / Schuhmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Plakat zur Ausstellung © Römermuseum Güglingen, Foto: Rose Hajdu
Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977
Römermuseum
Güglingen
27.09.2020 bis 21.03.2021
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...