junge kunst e.V.
38440 Wolfsburg
Schillerstr. 23/25

Matthias Meyer "Maha Kumbh Mela"

Laufzeit: 20. Juli 2007 bis 22. September 2007

Der Maler Matthias Meyer studierte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Gerhard Richter. Die Ernennung zum Meisterschüler erfolgte im Jahr 1994.

Der Künstler hat sich als Maler von Landschaften und urbäner Motive, die er ausge-
hend von eigenen fotografischen Momentaufnahmen entwickelt, bereits einen Namen gemacht. Beeindruckt von fotografischem Dokumentationsmaterial - hier nicht von ihm selbst - konzentriertsich sein Interesse in jüngster Zeit auf die malerische Um-
setzung von Bildern des weltweit größten hinduistischen Festes, der Maha Kumbh Mela, bei der sich Millionen von Menschen versammeln, um gemeinsam am Zusam-
menfluss des Ganges, des Yamuna und des unterirdischen, mythischen Saraswati-
Flusses rituelle Waschungen vorzunehmen bzw. der Erlösung näherbringende Bäder zu nehmen. Die Gläubigen hoffen, dass, je größer die Anstrengungen sind, denen man sich bis hierher unterwirft, umso mehr Wünsche werden in Erfüllung gehen.

Meyers Blick ist der des Fremden auf ein exotisches Schauspiel. Er unterwirft das Geschehen während der Mala Kumbh Mela diesem individuellen Blick und ergreift die Gelegenheit, dieses Thema mit Hilfe lang erarbeiteter stilistischer Mittel derart zu verwandeln, dass neuartige Schöpfungen entstehen.
Matthias Meyers malerische Eingriffe bewirken den Eindruck, einen flüchtigen, nicht wiederholbaren Augenblick zu erleben.
Der Künstler zeigt bei Junge Kunst e.V. neue großformatige Ölmalereien auf Lein-wand und Acrylskizzen auf Sicolex.

Katalog: Es erscheint ein Katalog

Zur Museumseite: junge kunst e.V.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wolfsburg |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2007 (2)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu junge kunst e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...