Kölnisches Stadtmuseum
50667 Köln
Zeughausstraße 1-3

Pop am Rhein - Strömungen in Musik, Film, Kunst und Clubkultur

Laufzeit: 13. Dezember 2007 bis 10. Februar 2008

Die Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum (das Düsseldorfer Heinrich Heine Institut organisiert vom 16.9. bis 4.11.2007 eine Ausstellung zum Thema Popliteratur im Rheinland) widmet sich dem Thema des popkulturellen Aufbruchs in den Bereichen Musik, bildender und angewandter Kunst, Werbung und Medien. Seit Ende der 1960er Jahre setzten Bands wie Can aus Köln oder Kraftwerk aus Düsseldorf internationale Maßstäbe, die bis heute musikhistorische Gültigkeit besitzen. In Düsseldorf entstand mit dem „Creamcheese“, das von Künstlern wie Ferdinand Kriwet, Guenther Uecker, Heinz Mack u..a. gestaltet wurde, 1967 Deutschlands erste Multimediadiskothek, ein Meilenstein der Clubkultur. Der „Ratinger Hof“ war Ende der 1970er als Zentrum deutscher Punkkultur auf’s Engste mit der neuen Malerszene der Düsseldorfer Akademie verbunden.

Zur Museumseite: Kölnisches Stadtmuseum

Kategorien:
Lokalgeschichte | Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (4)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (5)
2007 (6)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (3)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (8)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kölnisches Stadtmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...