Vier Räder und ein Lenkrad: Rollendes Spielzeug für Groß und Klein

Laufzeit: 21. Oktober 2007 bis 06. Januar 2008

Das Auto ist eines der wichtigsten und liebsten Dinge der Menschen. Kein Wunder, dass Spielzeughersteller schon bald nach der bahn brechenden Erfindung von Karl Benz im Jahr 1885 Miniaturen für große und kleine Spieler herstellten.

Das Nürnberger Unternehmen Bing brachte das erste Spielzeugauto auf den Markt: Lackiertes Blech mit Uhrwerkantrieb. Zahlreiche weitere Firmen entdeckten den Markt und orientierten sich an dem, was in Originalgröße faszinierte. Rennautos wie der berühmte „Mercedes Silberpfeil“, der VW-Käfer oder amerikanische Straßenkreuzer waren bei Groß und Klein ebenso beliebt wie Baustellenfahrzeuge, Feuerwehr-, Post- und Polizeiautos.

Die Ausstellung zeigt sowohl einen Querschnitt durch die Produktion so berühmter Marken wie Schuco, Wiking, Märklin, Carrera oder Mattell als auch die Mini-Autos aus Überraschungseiern und ganze Szenerien von Playmobil und Lego. Kostbare Einzelstücke lassen Sammlerherzen höher schlagen, während sich Kinder in verschiedenen Spielecken Zeit zum Ausprobieren nehmen können.

Zur Museumseite: Badisches Landesmuseum

Kategorien:
Kunstgewerbe | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Karlsruhe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (5)
2008 (6)
2007 (3)
2005 (1)
2004 (6)
2003 (4)
2002 (3)
2001 (3)
2000 (1)
1999 (9)
1998 (7)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Badisches Landesmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...