August Sander - Bilder von Paaren und Familien

Laufzeit: 10. Januar 2008 bis 20. April 2008

Die Kabinettpräsentation mit rund vierzig Photographien von August Sander aus der Zeit von 1911 bis in die 1950er Jahre zeigt, welch wichtige und durchgehende Bedeutung das familiäre Motiv im Werk des berühmten

Photographen einnimmt. Sie bietet zudem eine interessante historische Parallele
zur zeitgleich präsentierten Hauptausstellung Thomas Struth. Familienleben. Viele der in familiären Kontexten aufgenommenen Photographien Sanders sind ursprünglich als Auftragsarbeiten entstanden, sei es, dass August Sander aufs Land, vornehmlich in den Westerwald, gerufen wurde, um dort Familien abzulichten oder sei es, dass er die Bilder in seinem Atelier in Köln-Lindenthal fertigte. Anlässe dafür boten beispielsweise vielerlei Ereignisse: Jubiläen, Geburtstage, Konfirmationen, Hochzeiten, Taufen oder schlicht der Wunsch, ein Andenken zu erwerben, das den Kreis der Angehörigen, Kinder oder das Zusammensein mit dem Ehepartner gut getroffen wiedergibt. Es entstanden Erinnerungsstücke, die heute wie damals so besonders wie alltäglich sind, Erinnerungsstücke, die über einzelne Familien sowie über die Vielgestaltigkeit von Lebenswegen erzählen und nicht zuletzt trotz aller sachlicher Darstellungsweise emotional geladene Stationen markieren, die die persönliche oder auch - allgemeiner betrachtet - die gesamtgesellschaftliche Entwicklung betreffen.

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (5)
2017 (6)
2016 (8)
2015 (5)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (8)
2011 (10)
2010 (3)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (7)
2006 (3)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (4)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (3)
1999 (4)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: "Pack die Badehose ein!" - 95 Jahre Bad Erna © Weißgerbermuseum
"Pack die Badehose ein!"
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
14.06.2022 bis 11.09.2022
Abbildung: Blick in die Ausstellung „Heinz hört auf. Von Drechslern, Schreinern und einem Neuanfang“ © Foto: Andreas Wening, Gilching
Heinz hört auf! Von Drechslern, Schreinern und einem Neuanfang
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
13.06.2021 bis 14.08.2022
Ein über zwei Jahrhunderte gewachsener Familienbetrieb und dann die große Frage: Was passiert, wenn sich kein Nachfolger findet?...