Kunsthalle Barmen
42275 Wuppertal
Geschwister-Scholl-Platz

Matthew Benedict – Mage’s Pantry

Laufzeit: 16. März 2008 bis 25. Mai 2008

Manche der nostalgisch anmutenden Arbeiten von Matthew Benedict (*1968 in Rockwell)

erinnern an Illustrationen aus alten Jugendbüchern: Piraten, Heilige und Freimauer bevölkern seine Malereien, Fotografien, Stickereien und Skulpturen. Die stille und schöne, jedoch auch unheimliche Traumwelt seiner Symbolfiguren und allegorischen Bezüge auf Literatur oder Geschichte entzieht sich bewusst dem Begehren des uneingeweihten Betrachters.

Die Ausstellung Mage’s Pantry zeigt, dass der in New York lebende Künstler den Begriff

des Magischen weit fasst: Es sind Ereignisse, die logisch nicht erklärbar sind, die Wunder,

von denen die antiken Mythologien berichten und die unerklärlichen Taten der Heiligen.

Matthew Benedict zeigt in der Kunsthalle Barmen zahlreiche „Heiligen“-Bilder, in denen er

Personen der Gegenwart in historische Rollen treten lässt, oder aber Stillleben, deren

Arrangements sich aus Elementen zusammensetzen, die für dieses Genre eher untypisch

sind. In seinen medial vielfältigen Arbeiten verdeutlich er dem Betrachter, dass das Magische

allgegenwärtig ist.



Abgesehen von dieser Auseinandersetzung mit dem Magischen, widmet sich Benedict

kontinuierlich der Entwicklung einer neuen Bildsprache, die sich intensiv mit Bildtraditionen,

die aus der Hochkultur ebenso wie der Trivialkultur stammen, auseinandersetzt. Die großformatigen

Arbeiten stehen in ihrer Größe und in der Andeutung von Handlung in der Tradition des klassischen

Historienbildes. Er nutzt die Strukturprinzipien einer allegorischen Bildsprache, bei der alle Elemente

über sich hinaus auf ein Analogon verweisen. Die Requisiten seiner Darsteller erhalten damit Symbolcharakter.

Deren Sinn erschließt sich jedoch dem Betrachter nicht unmittelbar und bleibt im Rätselhaften.

Zur Museumseite: Kunsthalle Barmen

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Wuppertal |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (1)
2015 (2)
2014 (3)
2013 (2)
2008 (2)
2007 (3)
2006 (2)
2005 (4)
2004 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (8)
1999 (5)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Barmen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ophey, Walter, Rathaus im Sauerland, um 1920 © Kunstpalast, Düsseldorf
Farbe bekennen! Walter Ophey. Ein rheinischer Expressionist
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
08.02.2020 bis 10.05.2020
Der zu Lebzeiten weit über das Rheinland hinaus bekannte Künstler Walter Ophey (1882–1930) konstatierte einmal: »Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten«. Ein starkes, mitunter fast rauschhafte...
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...