Wabi - Japanisches Kunsthandwerk der Gegenwart

Laufzeit: 15. Juni 2008 bis 17. August 2008

Mit dem Begriff "Japanisches Kunsthandwerk" verbinden wir Vorstellungen von der Ästhetik des Materials, schlichter Eleganz und raffiniertem Understatement. Die Japan Foundation, eine staatliche Einrichtung vergleichbar den deutschen Goethe-Instituten, hat die letzte Jahrtausendwende zum Anlass für eine Bestandsaufnahme gewählt. Es geht darum, Hauptströmungen der angewandten Gegenwartskunst erkennbar werden zu lassen. Der Direktor des Kunstmuseums der Yamanashi-Präfektur, Herr Masami Shiraishi, suchte aus der großen Zahl kreativer Keramiker, Glas- und Lackkünstler, Drechsler und Kunstschmiede diejenigen heraus, die in den 1990er Jahren heraus- ragende Einzelstücke gefertigt haben, darunter Porzellangestalter wie Yasokichi Tokuda (geb. 1933) und Minori Yoshida (geb. 1932), die schon zu Lebzeiten in den Rang eines "nationalen Kulturgutes" erhoben wurden. Die jüngsten Arbeiten stammen aus dem Jahr 2006.

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Offenbach am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (7)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Ledermuseum / Schuhmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020