Gotthard Bonell "Rituale"

Laufzeit: 20. September 2008 bis 11. Januar 2009

Der Bozener Maler Gotthard Bonell (*1953) kreiert in unterschiedlichen Mal- und Zeichentechniken homoerotische Kompositionen aus Versatzstücken von Körpern und schwarzem Leder. Dabei überlässt er es seinem Betrachter, die Szenen für sich zu interpretieren, er belässt es bei Andeutungen, die mal verstören oder einfach anrühren. Nur eines ist sicher: indifferent bleibt niemand vor seinen "Ritualen".

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Offenbach am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (1)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (7)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Ledermuseum / Schuhmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...