Heidelberger Kunstverein
69117 Heidelberg
Hauptstraße 97

ISLANDS+GHETTOS

Laufzeit: 07. Juni 2008 bis 31. August 2008

ISLANDS+GHETTOS ist der Titel eines Ausstellungsprojektes des Heidelberger Kunstvereins, welches das Phänomen territorialer Ein- und Ausgrenzung, ausgehend von der aktuellen Situation im Jahr 2008 behandelt. Das Projekt ist aus der Überzeugung heraus entstanden, dass Konstellationen sozialer Polarisierung und räumlicher Fragmentierung auch in europäischen Zentren zu finden sind und stetig zunehmen werden.

Zur Museumseite: Heidelberger Kunstverein

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Heidelberg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (3)
2017 (8)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (8)
2013 (10)
2012 (11)
2011 (10)
2010 (11)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2003 (1)
2002 (5)
2000 (2)
1999 (6)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heidelberger Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Trachtenmädchen mit SA-Männern im Konstanzer Hafen, um 1935 © © Rosgartenmuseum Konstanz
Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945
Rosgartenmuseum
Konstanz
25.06.2022 bis 08.01.2023
Der Nationalsozialismus, der Zweite Weltkrieg und der singuläre Völkermord an den europäischen Juden und anderen Minderheiten liegen für jüngere Menschen in fernster Vergangenheit. Auch die meist...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023