Im Zauber der Nacht
Abendkleider aus zwei Jahrhunderten

Laufzeit: 27. September 2008 bis 26. Juli 2009

Kostbare Stoffe und aufregende Schnitte sowie ein kaum zu übertreffendes Spiel der Farben, Pailletten, Perlen und Federn erwarten Sie im Museum in Euskirchen und entführen Sie in die nächtliche Welt des großen Auftritts. Leuchtend blau oder gold, knallrot oder pink, mit Pailletten, Perlen und Federn besetzt, aber auch ganz schlicht in Schwarz präsentieren sich die Abendkleider aus den letzten anderthalb Jahrhunderten.

Ob das Ballkleid aus der Biedermeierzeit oder die Charlestonkleider der 1920er, die eleganten Roben der 1930er und die Flatterkleider der 1970er Jahre – sie alle zeigen, wie sich die Moden für die verschiedenen Anlässe des Abends verändert haben, seien es Soiree, Ball, Souper, Tanztee oder Disconacht.

Die Kleider folgen den jeweils gültigen Regeln der Mode und des Benimm, sie machen aber auch exemplarisch deutlich, wie sich das Verhältnis der Geschlechter zueinander verändert hat. Zahlreiche Accessoires und Schmuck, aufwändig gestaltete Fächer und edle Parfums ergänzen den Reigen von Verführung und erotischem Spiel.

Auf 230 Quadratmetern erwarten Sie rund 60 Kleider und Anzüge sowie etwa 250 weitere Exponate aus der Sammlung des Rheinischen Industriemuseums und aus Privatbesitz. Ein Film und eine Duftbar runden die Ausstellung ab.

Die Besucherinnen und Besucher sind zu dem vielfältigen Begleitprogramm eingeladen: Ein Vortrag lüftet die Geheimnisse der Düfte des Abends, Workshops laden ein, extravaganten Schmuck fürs Ausgehen selbst herzustellen. Blue-Hour-Führungen, weitere Vorträge und Lesungen über nächtliche Aktivitäten ziehen die Zuhörer in ihren Bann.

Kategorien:
Design | Kunstgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Euskirchen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (1)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2002 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LVR-Industriemuseum - Tuchfabrik Müller mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R...
Abbildung: Jonathas de Andrade, O Peixe (The Fish), 2016, Videostill © ©: Der Künstler, Courtesy: Galeria Vermelho
Jonathas de Andrade / O Peixe
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
22.11.2019 bis 05.01.2020
Mit O Peixe (Der Fisch / The Fish, 2016) stellt der Nassauische Kunstverein Wiesbaden die Arbeit des brasilianischen Künstlers Jonathas de Andrade erstmals in Deutschland in einer Einzelausstellung v...