Heimatmuseum
72764 Reutlingen
Oberamteistr. 22

Großer Bahnhof für kleine Züge.
Märklinmodelle 1935-1955

Laufzeit: 22. November 2008 bis 22. Februar 2009

Im Jahr 1935 stellte die Firma Märklin erstmals ihre "Elektrische Miniatur-Tischbahn Spur 00" vor. Halb so groß wie die vorangegangenen Modelle der Spur 0, fand die Tischbahn auch in Kinder- und Wohnzimmern Platz. Die hochwertigen Modelleisenbahnen waren als Spielzeug und Sammlerstück heiß begehrt. Nach dem Zweiten Weltkrieg galten die zunächst nur für den Export freigegebenen Modelle bei den amerikanischen Soldaten als besonders gefragte Ware. Ausgewählte Eisenbahnmodelle einer umfangreichen Privatsammlung präsentieren den einzigartigen Erfolg der bis heute beliebten Märklin-Modellbahn. Lokomotiven, Wagen, Bahnhöfe und Zubehör wecken alte Erinnerungen und neue Kinderträume.
Schaulandschaften und Dioramen der Firma Märklin und der Reutlinger Modellbahnstation ergänzen die Ausstellung.

Großer Bahnhof für kleine Züge – Lokomotiven, Güterwaggons und Personenwagen stehen abfahrtbereit im Heimatmuseum Reutlingen. Über Schienen und Brücken, durch Tunnels und Galerien geht die Fahrt zum nächsten Bahnhof, wo Reisende auf Bahnsteigen warten...
Die Ausstellung entführt die Besucher in die wunderbare Welt der Miniatur-Eisenbahn Spur 00. Ausgewählte Modellbahnen einer umfangreichen Privatsammlung wecken Erinnerungen an längst vergangene Kindertage. Auch heute noch lassen die Spielzeugeisenbahnen Kinderaugen leuchten.
Zu sehen sind Züge und Zubehör aus der Anfangszeit der Modellbahn Märklin 00, die ab 1950 unter dem Namen H0 weltberühmt wurde: Lokomotiven SK 800 und DL 800, Schnelltriebwagen DT 800 und ST 800 in rot und blau, Super-Modellgüterwagen, Personenwagen der 340er, 346er und 350er Serien, der Stuttgarter Bahnhof und vieles mehr.
Die erste „Elektrische Miniatur-Tischbahn Spur 00“ brachte die Göppinger Firma Märklin 1935 auf den Markt. Die neue Bahn sparte Platz im Kinder- oder Wohnzimmer: Sie war nur noch halb so groß wie die bis dahin verbreitete Spur 0. Zug um Zug baute Märklin die neue Miniaturbahn aus. Die historischen Kostbarkeiten laden ein, die einzigartige Erfolgsgeschichte der bis heute beliebten Märklinmodelle zu bestaunen.
Schaulandschaften und Dioramen der Firma Märklin und der Reutlinger Modellbahnstation ergänzen die Ausstellung.
Für Kinder stehen Spieltische mit Märklinmodellen und eine Holzeisenbahn zum Aufbauen und Spielen bereit.

Zur Museumseite: Heimatmuseum

Kategorien:
Kulturgeschichte | Technik | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Reutlingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (5)
2003 (4)
2002 (7)
2001 (6)
2000 (4)
201 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heimatmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
BOOM!
LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Hattingen
24.05.2019 bis 03.11.2019
Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Thema Wandel und schlägt einen Bogen vom Kaiserreich über die Weltkriege und die Zeit des Wiederaufbaus bis zum Strukturwandel. Den roten Faden bilden die U...
Abbildung: Max Kaus, Liegende Frau, 1921, Aquarell mit Kohle auf Bütten, 35,5 x 43,6 cm, Sammlung Selinka, Foto: Thomass Weiss, Ravensburg © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
FACE IT! Im Selbstgespräch mit dem Anderen
Kunstmuseum
Ravensburg
29.06.2019 bis 29.09.2019
Die Gruppenausstellung rückt das Gesicht als Medium zwischen dem ›Ich‹ und dem ›Anderen‹ in den Mittelpunkt als Nahtstelle zwischen Präsenz und Repräsentation. Im Dialog zwischen Werken des...