Heimatmuseum
72764 Reutlingen
Oberamteistr. 22

Alamannen zwischen Schwarzwald, Neckar und Donau

Laufzeit: 29. März 2009 bis 24. Mai 2009

Der Landstrich zwischen Schwarzwald, Neckar und Donau gehörte zur Kernzone des alamannischen Siedlungsgebiets. Die Alamannen - ein Völkergemisch aus verschiedenen germanischen Stämmen - haben die Region in der Mitte Baden-Württembergs nachhaltig geprägt und uns ein reiches archäologischen Erbe hinterlassen. Mit kostbaren Fundstücken aus der Region vermittelt die Ausstellung einen eindrucksvollen Einblick in die Lebenswelt des frühen Mittelalters.

Zur Museumseite: Heimatmuseum

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Reutlingen |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (5)
2003 (4)
2002 (7)
2001 (6)
2000 (4)
201 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heimatmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jugendstilvase © Deutsches Messing-Museum (in Gründung)
SCHIMMERNDE SCHÖNHEITEN – Luxusgerät aus Messing. Jugendstil bis Art Déco
Städtisches Museum - Haus am Löwenwall
Braunschweig
25.08.2019 bis 24.11.2019
Um 1900 war Messing das Material der Stunde. Es besaß ein großes Potenzial hinsichtlich seiner industriellen Fertigung, war vielfältig einsetzbar und überaus strapazierfähig. Darüber hinaus eign...
Abbildung:  © Mark Golasch
Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R...