Die Duckomenta

Laufzeit: 28. März 2009 bis 13. September 2009

Die Duckomenta schließt - mit einem ironischen Augenzwinkern - eine eklatante Lücke in der traditionellen Geschichtsschreibung und Kunsthistorie: Sie präsentiert den Lauf der Welt aus der Sicht der Ducks und wirft ein ganz neues Licht auf Jahrtausende der Menschheitsgeschichte.

InterDuck stellt die Frage, welche Werke die wichtigsten Künstler der Vergangenheit wohl hinterlassen hätten, hätten auch sie diese Comic-Charaktere gekannt und geliebt. Die Kunst- und Kulturgeschichte müsste wohl umgeschrieben werden. Genau dieses hat sich interDuck vorgenommen. Dabei werden die Mittel des künstlerischen Zitats und der Verfremdung genutzt. InterDuck nimmt ihre Vorbilder ernst. Bei den Bildern handelt es sich nicht um Computermanipulationen, sondern um reale Malerei, Graphik und Skulptur. Seit 1984 stellt interDuck seine ständig wachsende Sammlung in Kunstvereinen und Museen im In- und Ausland aus. Bisher haben sich mehr als eine Million Besucher überzeugen lassen: Die Ver-Entung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten!

Zur Museumseite: Deutschordensmuseum

Kategorien:
Kunstgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Bad Mergentheim |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2015 (3)
2014 (1)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (4)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (3)
2001 (5)
2000 (4)
1999 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutschordensmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Nachttopf Napoleon © (c) SGM
… oder kann das weg? Napoleons Nachttopf, Ulbrichts Küchenstuhl und das Taufkleid von Tante Marta
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
04.11.2020 bis 17.01.2021
Die Depots der Geschichtsmuseen sind meist voll von Dingen, die ungewöhnlich, ästhetisch ausge-sprochen anspruchsvoll und oft mit einer faszinierenden Geschichte verbunden sind. Dennoch haben viele ...
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....