Schaezlerpalais
86150 Augsburg
Maximilianstraße 46

Irdische Paradiese

Laufzeit: 25. Juli 2009 bis 31. Dezember 2009

Präsentiert werden mehr als 100 Meisterwerke aus der Sammlung der Kasser Art Foundation. Alexander und Elisabeth Kasser erwarben zu ihren Lebzeiten Werke von Monet, Degas, Signac, Rodin, Picasso, Matisse, Chagall, Marini und zahlreichen anderen berühmten Künstlern, von denen viele die Sehnsucht nach irdischen Paradiesen formulieren.

Die Sehnsucht nach irdischen Paradiesen spiegelt sich in vielen der Meisterwerke wider, die dieser Ausstellungskatalog der Kunstsammlungen und Museen Augsburg präsentiert. Die Auswahl von 103 bedeutenden Werken des Impressionismus und der klassischen Moderne stammt aus der bisher weitgehend unbekannten Sammlung der amerikanischen Kasser Art Foundation, deren Gründer Alexander (1909–1997) und Elisabeth Kasser (1920–2002) waren.
Zu den Spitzenwerken der von den Kassers zusammengetragenen Werke zählen die Bronzen Auguste Rodins, darunter »L’éternelle idole«, oder Gemälde wie Paul Signacs »Au temps d’harmonie« und zahlreiche Landschaften von Claude Monet, Auguste Renoir, Alexej von Jawlensky, Max Pechstein sowie Aktdarstellungen von Auguste Renoir, Paul Cézanne, Henri Matisse u.a.Zu vielen Künstlern wie Henry Moore, Jacques Lipchitz oder Marino Marini pflegte das Ehepaar Kasser enge Freundschaften.

The yearning for earthly paradise is reflected in many of the masterpieces in this exhibition catalogue of the Art Collections and Museums in Augsburg. The Kasser collection comprises important works by artists such as Rodin, Signac, Monet, Renoir, Jawlensky, Pechstein, Cézanne or Matisse.

Zur Museumseite: Schaezlerpalais

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Augsburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (2)
2017 (3)
2016 (1)
2014 (1)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schaezlerpalais mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023
Abbildung: Irène Mélix, diamond splinters – osna's queerstory, künstlerisches Forschungs- und Vermittlungsprojekt, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
diamond splinters – osna's queerstory
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023