Historisches Museum
30159 Hannover
Pferdestraße 8

malerisch-idealisiert. Stadtansichten Hannovers

Laufzeit: 04. April 2000 bis 04. Juni 2000

Zeichnungen, Holzschnitte und Kupferstiche vom 15. bis 18. Jahrhundert stehen am Anfang der Stadtdarstellungen. Aufgrund der neuen Drucktechniken nahm im 19. Jahrhundert die Verbreitung von Stadtansichten zu. Als dann vorwiegend Fotografen die Vorlagen für Souveniransichten lieferten, illustrierten Maler und Graphiker Plakate, Urkunden und Briefmarken mit Stadtansichten.

Katalog: Rohr, Alheidis von: malerisch-idealisiert. Stadtansichten Hannovers. - 128 S. - ISBN 3-910073-18-2, ca. 25,- DM

Zur Museumseite: Historisches Museum

Kategorien:
Geschichte | Kunstgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (2)
2012 (3)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (2)
2008 (2)
2006 (1)
2005 (3)
2004 (3)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (6)
1999 (7)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...