Deutsches Technikmuseum
10963 Berlin
Trebbiner Straße 9

Global Players - Spielzeug aus Afrika

Laufzeit: 28. Oktober 2009 bis 10. Januar 2010

Aus weggeworfenem Müll basteln Afrikas Kinder ihr Spielzeug. Ob aus alten Badelatschen, Draht, Gummi, Holzresten oder welken Bananenblättern: Spielend verwandeln diese "Global Players" Abfall in kleine Lastwagen, fantasievolle Flugzeuge oder Fußbälle. Es sind diese liebevoll gefertigten kleinen Kunstwerke, die der langjährigen ARD-Korrespondentin Birgit Virnich auf ihren Drehreisen durch Afrika ins Auge fielen. Denn sie sind weit mehr als nur Spielzeug. Sie sind Ausdruck der Lebensumstände der Kinder und verkörpern zugleich deren Träume: Mit Hubschraubern wollen diese Kinder dem Krieg entkommen, mit Flugzeugen in die weite Welt fliegen, mit schwer beladenen Lastern quer durch ihr Land fahren, mit Bällen den großen Fußballstars nacheifern.

Zur Museumseite: Deutsches Technikmuseum

Kategorien:
Völkerkunde | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2014 (2)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (3)
2009 (5)
2008 (4)
2007 (4)
2006 (1)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (3)
1998 (6)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Technikmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Alfons, Ottokar, Trini & Co. © Weißgerbermuseum
Alfons,Ottokar,Trini & Co.
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
19.09.2023 bis 29.12.2023
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....