Kunstmuseum Bonn
53113 Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 2

JOEL STERNFELD

Laufzeit: 11. November 2010 bis 23. Januar 2011

Joel Sternfeld (geb. 1944) gehört neben William Eggleston, Stephen Shore und Joel Meyerowitz zu der Generation von Fotokünstlern, die die Farbfotografie in den 70er Jahren salonfähig gemacht haben. Statt seine Motive einer distanzierenden Ästhetik der Grauabstufungen und des Schwarz-weiß zu unterwerfen, also Foto-Kunst zu betreiben, protokolliert seine frühe Dokumentarfotografie das Straßenleben New Yorks, das sich in seinen Aufnahmen als bunt und kunstreich, gelegentlich schrill zeigt. Eine Verdichtung und Konzentration erfährt seine Kunst dann in den späten 70er Jahren. Wie Robert Frank ein Vierteljahrhundert vorher, macht er sich auf den Weg, um sein Heimatland zu erkunden. Was ist geworden aus der großen Utopie von Freiheit und Gleichheit? Die Aufnahmen, die er 1987 in seinem Fotoband der „American Prospects“ veröffentlicht, zeigen ein Panorama bizarrer Begegnungen und schmerzlicher Brüche.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Bonn

Kategorien:
Fotografie | Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (4)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (6)
2015 (11)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (6)
2009 (13)
2008 (5)
2007 (11)
2006 (7)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (16)
2002 (9)
2001 (17)
2000 (10)
1999 (12)
1998 (7)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Bonn mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...