Steinreich an Grauwacke

Laufzeit: 19. Juni 2009 bis 06. Juni 2010

Im Rahmen des Projektes „Bergische Grauwacke – Vielfalt erleben!" präsentiert das LVR-Freilichtmuseum Lindlar die Ausstellung „Steinreich an Grauwacke". Grauwacke ist härter als Granit und äußerst vielseitig in ihren Verwendungsmöglichkeiten. Die Ausstellung zeigt die Geschichte des Abbaus und der Nutzung der Grauwacke.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Lindlar |
Vergangene Ausstellungen
2011 (4)
2010 (1)
2009 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bergisches Freilichtmuseum für Ökologie und bäuerlich-handwerkliche Kultur mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...
Abbildung: Agnes Susanne Scheurmann; Die Prinzessin von der Muschelburg; 1912 © Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Beruf: Künstlerin!
Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
Konstanz
09.05.2020 bis 30.08.2020
Mit der Gründung der Weimarer Republik wurde erstmals die rechtliche Gleichstellung von Männern und Frauen festgeschrieben. Von nun an mussten nicht nur Universitäten, sondern auch Kunsthochschulen...