Glasmuseum
94258 Frauenau
Am Museumspark 1

Glasminiaturen – Vier Jahrhunderte Schnupftabakgläser in China und Bayern

Laufzeit: 03. Oktober 2009 bis 05. Mai 2010

Nach mittlerweile sechs Sonderausstellungen zum Thema Schnupftabakgläser, veranstaltet durch die Schaefer-Stiftung im Glasmuseum Frauenau, ist dies zwar nicht die umfangreichste, mit Sicherheit jedoch die aufwändigste, was die mannigfachen Vorbereitungen anbelangt!

Überraschenderweise haben tatsächlich weltweit nur in diesen beiden Kulturkreisen gläserne Fläschchen Jahrhunderte lang als Gebrauchsgefäß für Schnupftabak dominiert. Die Ursprünge in Bayern und Böhmen gehen zurück bis ins 17. Jh. und überraschenderweise war es ein Jesuitenpater aus Würzburg, der nur etwa zwei Jahrzehnte später in Peking eine Glashütte am Kaiserhof errichtete, wo u.a. bereits um 1703 als Besonderheit Schnupftabakgläser nachgewiesen sind!

Zur Museumseite: Glasmuseum

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Frauenau |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (5)
2009 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2000 (1)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Glasmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....
Abbildung:  © Foto: Begas Haus/Matthias Jung
„REVIER“ – Fotoausstellung von Matthias Jung zum Braunkohletagebau im Rheinischen Revier
BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg
Heinsberg
22.11.2020 bis 10.01.2021
In seinem Projekt „Revier“ fotografiert Matthias Jung seit einigen Jahren den Landstrich, der sich zwischen den beiden größten Tagebauen im rheinischen Braunkohlerevier westlich von Köln befind...