Helden der Kinderzimmer - Literatur & Puppenspiel: Pippi Langstrumpf, Jim Knopf, Momo & Co.

Laufzeit: 30. September 2009 bis 07. März 2010

Helden aus Kinderbüchern prägen uns für ein ganzes Leben. Eine Kunstform, die es wie keine andere versteht, die Traumwelten dieser Bücher treffend und fantasiereich zu interpretieren, ist das Figuren- und Puppentheater. Aus einer Vielzahl berühmter Kinderbuchvorlagen entstanden so erfolgreiche Puppentheater-Adaptionen.

150 Leihgaben sind szenisch mit Requisiten in Dioramen und Vitrinen eindekoriert. Die namhaftesten Puppentheater zeigen ihre Bühnenfassungen berühmter Kinderbuchklassiker wie Momo, Pippi Langstrumpf, Karlsson vom Dach, Krabat, die Unendliche Geschichte, Pettersson und Findus, die kleine Raupe Nimmersatt, das Traumfresserchen und Freunde von Helme Heine u.v.a.

Auch aus dem Repertoire der Augsburger Puppenkiste werden viele Marionetten präsentiert, die literarischen Vorlagen entstammen. Gezeigt werden das Sams von Paul Maar, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer von Michael Ende, Schlupp vom grünen Stern von Ellis Kaut, das Urmel aus dem Eis von Max Kruse sowie das kleine Gespenst, die kleine Hexe und der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preussler.

Eine echte Rarität sind auch die Filmrequisiten der TV-Serie "Pumuckl" nach dem Kinderbuch von Ellis Kaut. Hier werden die Original-Schiffschaukel und das kleine Bettchen des frechen Kobolds in einer "Meister-Eder-Werkstatt-Szene" nachgestellt.

Kategorien:
Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Augsburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (1)
2017 (2)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (3)
2013 (2)
2012 (1)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (1)
2006 (1)
2005 (3)
2004 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Augsburger Puppentheatermuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...