Römermuseum Osterburken
74706 Osterburken
Römerplatz 2 / Römerstraße 4

Limes+Forschung. 250 Jahre Archäologie am UNESCO-Welterbe

Laufzeit: 12. Mai 2007 bis 21. Oktober 2007

Die Ausstellung zeigt am Beispiel des Kastellplatzes Osterburken die lange Forschungstradition am Limes von den Anfängen im 18. Jahrhundert bis zu den modernen Plangrabungen.

Das breite Spektrum der in Osterburken gemachten Entdeckungen - von der Auffindung des Mithras-Reliefs über die Kastellgrabungen der Reichslimeskommission bis zur Entdeckung des Beneficiarier-Weihebezirks, des Gräberfeldes und den Ausgrabungen der Kastellbäder - verdeutlicht mit welche reicher archäologischer Überlieferung am Limes zu rechnen ist.

Zur Museumseite: Römermuseum Osterburken

Kategorien:
Archäologie |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Osterburken |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2008 (2)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Römermuseum Osterburken mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....