Schloß Weikersheim
97990 Weikersheim
Marktplatz 11

Aurikel-Theater im Schlosshof

Laufzeit: 17. April 2010 bis 16. Mai 2010

Die Schlossgärtner von Weikersheim orientieren sich in ihrer Gartengestaltung im Wechsel der Jahreszeiten an historischen Plänen aus dem 18. Jahrhundert. In dieser Zeit gelangten auch die Aurikeln zu großer Beliebtheit. Seit 2008 holen die Schlossgärtner die barocke Modepflanze aus ihrer Überwinterung hervor und präsentieren sie auf eigens dafür angefertigten Holzetageren in Einzeltöpfen. Wie zur Zeit der Grafen werden die Aurikeln mit einem Dach versehen, um die weichen Blüten vor der Witterung schützen zu können. Bis zum 16. Mai sind die reizvollen Pflanzen mit dem nostalgischen Aussehen im Schlosshof zu sehen. Um die Aurikeln auch im Winter und während der Aufzucht richtig zu pflegen, konnte in diesem Frühjahr ein Gewächshaus errichtet werden, unterstützt von der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Stuttgart.

Zur Museumseite: Schloß Weikersheim

Kategorien:
Botanik |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Weikersheim |
Vergangene Ausstellungen
2012 (1)
2010 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schloß Weikersheim mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Anna Haifisch, Homi, 10 Plakate, 140 x 190 cm, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
Homi
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023
Abbildung: Irène Mélix, diamond splinters – osna's queerstory, künstlerisches Forschungs- und Vermittlungsprojekt, Installationsansicht Kunsthalle Osnabrück, 2022. Foto: Lucie Marsmann © Lucie Marsmann
diamond splinters – osna's queerstory
Kunsthalle Dominikanerkirche
Osnabrück
25.06.2022 bis 05.03.2023