Städtisches Museum
78234 Engen
Klostergasse 19

Marita Fraser

Laufzeit: 06. November 2010 bis 09. Januar 2011

Die australische, in Wien wohnende Künstlerin Marita Fraser gehört zur Generation junger Künstler, die auf die Tradition der modernen Abstraktion zurückgreifen und diese mit völlig neuen Inhalten und emotionalen Werten aufladen. So werden "Diagramme" nicht nur als in einer Relation zueinander stehende, bloß geometrische Formen genutzt. Durch die materielle Verselbstständigung der Farbe und die Evokation elementar menschlicher Emotionen entstehen scheinbare Paradoxien ("Diagrams of love"), deren körperliche Farbpräsenz (oder -absenz) Formstrenge mit einer elementaren, lebendigen Sinnlichkeit verbindet.

Zur Museumseite: Städtisches Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Engen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (9)
2014 (7)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (10)
2010 (9)
2009 (5)
2008 (7)
2005 (1)
2004 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 31.12.2020
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...