Emsland Archäologie Museum
49716 Meppen
An der Koppelschleuse 19a

Tiere der Eiszeit

Laufzeit: 17. Dezember 2009 bis 24. Mai 2010

Die Ausstellung "Tiere der Eiszeit" zeigt die wichtigsten Tiere, die während der letzten Eiszeit vor ca. 12.000 Jahren in unserer Region lebten und vermittelt dem Besucher einen Einblick in das Leben der Jäger und Sammler der Eiszeit. Zu sehen sind über 20 ausgestorbene Tierarten als Nachbildung in Originalgröße oder als Präparate. Prunkstück der Ausstellung ist ein 4,5 m hohes, 7 m langes und 400 Kg schweres Wollmammut!

Zur Museumseite: Emsland Archäologie Museum

Kategorien:
Archäologie | Natur | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Meppen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2011 (1)
2010 (2)
2009 (1)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Emsland Archäologie Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...