Wir jubeln. Zu Ehren von Wilhelm Alsleben

Laufzeit: 30. Juni 2010 bis 15. August 2010

Grundstock des musealen Illustrationsbestandes des Troisdorfer Bilderbuchmuseums bildet die Stiftung Alsleben. Wilhelm Alsleben brachte Anfang der 80er Jahre seine aus Tausenden von Bilderbüchern und ca. 350 Illustrationen bestehende Sammlung in das geplante Museum ein. Anlässlich seines 100jährigen Geburtstages widmet das Troisdorfer Bilderbuchmuseum seinem bedeutenden Stifter die Sonderausstellung "Wir jubeln. Zu Ehren von Wilhelm Alsleben".

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Troisdorf |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (1)
2017 (1)
2015 (2)
2014 (1)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (2)
2008 (2)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bilderbuchmuseum - Stiftung Alsleben und Sammlung Brüggemann mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...