Hochzeit im Oberland - Ein ABC des Heiratens

Laufzeit: 08. Mai 2010 bis 19. September 2010

Wer wüsste heute nicht gern, mit welchen Hoffnungen und Erwartungen die Brautpaare vor den Altar traten, damals vor 100, 150 oder 200 Jahren? Geheiratet hat man schließlich nur einmal, da musste doch Hochstimmung herrschen? Aus den Kirchenchroniken erfahren wir nur, wer wen ehelichte. Ob man sich vorher schon kannte und wie lange, bleibt unbeantwortet. Vermutlich kamen die meisten Ehen zustande, ohne dass sich das Paar vorher regelmäßig begegnete. Beim Heiraten ging es um ein verlässliches Versorgen, nicht um ein lebenslanges Mögen.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Biberach an der Riß |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (3)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (1)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Biberach / Braith-Mali-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022