Völkerkundemuseum
69117 Heidelberg
Hauptstraße 235

Afrika: Aus der Sammlung des Völkerkundemuseums vPST

Laufzeit: 28. November 2010 bis 31. Juli 2011

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt regional auf West- und Zentral-Afrika, thematisch auf Skulpturen und Masken sowie auf weiteren Objekten aus den Bereichen des Rituals und der Repräsentation von Macht und Autorität. Die Präsentation veranschaulicht damit die Vielfalt und Variationsbreite der Formensprachen, der Verwendung von Materialien und des ästhetischen Ausdrucks.

Zur Museumseite: Völkerkundemuseum

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kunst | Kunstgewerbe | Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Heidelberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (2)
2015 (1)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (5)
2010 (4)
2008 (1)
2006 (2)
2005 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Völkerkundemuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Peter Hübbe
Timo Sarpaneva
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
16.02.2020 bis 06.12.2020
Elegant reduzierte Formen und nuancenreiche Farbspiele – das sind die Merkmale des finnischen Künstlers Timo Sarpaneva. Obwohl Sarpaneva (1926 - 2006) auch mit anderen Materialen arbeitete, war Gla...
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...