Heike Döscher Vom Aufgang der Sonnen

Laufzeit: 19. November 2010 bis 09. Januar 2011

Wenn Heike Döscher in einem Industriebau aus dem beginnenden 20. Jahrhundert, wie es die Lothringer13, Städtische Kunsthalle München ist, nun eine große ornamentale Wand frei in den Raum setzt und so die gewohnte Blickachse in den Hauptraum verstellt, verweist sie auf eine sehr eigene Lesart dieses Ortes. Ihre Intervention erzeugt einen illusionistischen Raum, Durchsichten, Schatten- und Lichtspiele. Ihre gebaute Wand ist Barriere und Durchgang zugleich.

Die verwendeten Materialein sind trashig, teilweise aus vorhergegangenen Installationen, teilweise aus Pressspanplatten, die Heike Döscher vor Ort gefunden hat. Die billigen Materialien stehen im krassen Gegensatz zur barocken Opulenz ihrer Arbeiten: Billiges Industriematerial beseelt durch formalen Überschwang.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (1)
2017 (5)
2016 (3)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (7)
2009 (6)
2008 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtische Kunsthalle München / Lothringer 13 mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LVR-Industriemuseum
Mythos Neue Frau
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Bocholt
20.03.2020 bis 25.10.2020
Der Bubikopf – die Kurzhaarfrisur galt als das Sinnbild schlechthin für die moderne Frau der 1920er Jahre. Die Ausstellung zeigt die Gründe für die Entstehung des Mythos „Neue Frau“ auf und s...
Abbildung: Dirk Krüll, Thyssen Henrichshütte, Hattingen, 1983 © Dirk Krüll
Das Auge des Fotografen
Museum für Druckkunst
Leipzig
08.03.2020 bis 06.09.2020
Das Museum für Druckkunst ist als authentischer Ort der Industriekultur Ausgangspunkt für eine Reise durch die deutsche Fotografie seit 1900 bis heute....