2000 JAHRE ANTIKES GLAS
Schmuck und Alltagsgerät

Laufzeit: 06. Juli 2010 bis 08. Januar 2011

Das Martin von Wagner Museum ist für seine Sammlung griechischer Vasen berühmt. Weniger bekannt ist, dass es auch eine beachtliche Zahl antiker Glasgefäße und -objekte besitzt, die mit dieser Ausstellung nun größtenteils zum ersten Mal dem Besucher präsentiert werden. Von altägyptischem Schmuck über mykenische und phönikische Perlen, griechische Parfümgefäße, hellenistische Spielsteine und buntes Mosaikglas bis zu römischen Ölfläschchen, Tafelgeschirr und Goldglasfragmenten lassen sie 2000 Jahre antike Glasherstellung und Glaskunst lebendig werden.

Kategorien:
Archäologie | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Würzburg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (1)
2007 (1)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Martin von Wagner Museum - Antikensammlung mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Paula Modersohn-Becker, Selbstbildnis am 6. Hochzeitstag, 25. Mai 1906 © Museen Böttcherstraße, Bremen
Ich bin ich - Paula Modersohn-Becker. Die Selbstbildnisse
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
15.09.2019 bis 09.02.2020
Bisher widmete sich noch kein Ausstellungsprojekt den Selbstbildnissen von Paula Modersohn-Becker - obwohl dieses Thema in ihrem Gesamtwerk allein mehr als 60 Arbeiten umfasst und in jeder Monographie...
Abbildung: Hennevogl, Philipp; Neubau 2018 © Philipp Hennevogl
Linolschnitt heute - XI. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
20.07.2019 bis 06.10.2019
Der internationale Grafikwettbewerb »Linolschnitt heute« geht in die elfte Runde! Mit der Gründung der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen 1989 wurde auch er ins Leben gerufen und seither all...