Der Radrennfahrer und Aviatiker Thaddäus Robl

Laufzeit: 07. Oktober 2010 bis 09. Januar 2011

Thaddäus Robl (1877-1910) war zu seiner Zeit der erfolgreichste deutsche Radrennfahrer und 1901 und 1902 Weltmeister. Nach Ende seiner aktiven Laufbahn wandte er sich 1909 der Fliegerei zu und wurde Wettbewerbspilot. 1910 stürzte er bei einer Luftsportveranstaltung tödlich ab. Er lebte in München und ist auf dem Südfriedhof begraben.

Die kleine Ausstellung dokumentiert sein Leben.

Kategorien:
20. Jahrhundert | Sport |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Oberschleißheim |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (1)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Museum - Flugwerft Schleißheim mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...