Cast Phyllida Barlow

Laufzeit: 26. Februar 2011 bis 01. Mai 2011

Erstmals werden in Deutschland die großformatigen, Raum-greifenden Skulpturen von Phyllida Barlow (*1944 New Castle upon Tyne, lebt in London) in einer Einzelausstellung gezeigt. Bereits seit den 1960er Jahren entwickelt Barlow ihre Skulpturen aus simplen Materialien, die durch ihre physische Präsenz sowie eine malerische Oberflächenbehandlung den Raum beherrschen. Für die Ausstellung in Nürnberg hat die Künstlerin für die 300qm große Foyerhalle, die der Kunstverein bespielen darf, eine überwältigende gerüst-artige Skulptur (untitled:structure, 2011) gebaut, die sich gegen die geometrisch strenge Architektur behauptet. Wie für Barlow typisch spielen Kontraste zwischen Öffnungen und Schließungen, Geraden und Diagonalen eine große Rolle, welche man in dem gesamten Parcours aus neuen Skulpturen in den weiteren Räumen des Kunstvereins erfahren kann.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2015 (2)
2014 (4)
2013 (4)
2012 (6)
2011 (4)
2010 (1)
2007 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (1)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Albrecht Dürer Gesellschaft - Nürnberger Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Reiner Maria Matysik, mystagogus colossus, 2006, VG Bild-Kunst Bonn 2022 © Reiner Maria Matysik, mystagogus colossus, 2006, VG Bild-Kunst Bonn 2022
Vom Stillleben zum Food Porn
Museum Brot und Kunst - Forum Welternährung
Ulm
27.10.2022 bis 12.03.2023
Die stille Schönheit vergänglicher Dinge, die ab dem 17. Jahrhundert zum eigenständigen Motiv wird, spiegelt die Lebenseinstellung des barocken Menschen, für den der Tod sehr gegenwärtig ist. Zug...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...