Städtisches Museum
78234 Engen
Klostergasse 19

Christa Schmid-Siegelin "Von der Unsachlichkeit der Dinge"

Laufzeit: 24. September 2011 bis 13. November 2011

Christa Schmid-Siegelin wurde 1942 geboren und wohnt heute in Salem. 1973-78 studierte sie an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste und Universität Stuttgart.

Gezeigt werden farbbetonte, meist großformatige Bilder. Reduktion und Vereinfachung sind intensitätsverstärkende Stilmittel. So sind die Arbeiten teilweise abstrakt, aber auch die gegenständlichen Bilder meinen mehr als nur die bloße Sache, denn die den Menschen umgebenden Dinge sind die materielle Verkörperung seiner Gefühle, seines eigenen Wesens.

Zur Museumseite: Städtisches Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Engen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (9)
2014 (7)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (10)
2010 (9)
2009 (5)
2008 (7)
2005 (1)
2004 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Städtisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jugendstilvase © Deutsches Messing-Museum (in Gründung)
SCHIMMERNDE SCHÖNHEITEN – Luxusgerät aus Messing. Jugendstil bis Art Déco
Städtisches Museum - Haus am Löwenwall
Braunschweig
25.08.2019 bis 24.11.2019
Um 1900 war Messing das Material der Stunde. Es besaß ein großes Potenzial hinsichtlich seiner industriellen Fertigung, war vielfältig einsetzbar und überaus strapazierfähig. Darüber hinaus eign...
Abbildung:  © Focus Open
Internationaler Designpreis Baden-Württemberg Focus Open und Mia Seeger Preis 2019
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
11.10.2019 bis 24.11.2019
Seit 1991 lobt das Design Center Baden-Württemberg den Design-Staatspreis des Landes aus. Der Internationale Designpreis Baden-Württemberg ist fester Bestandteil der Wettbewerbslandschaft, sowohl na...