Emsland Archäologie Museum
49716 Meppen
An der Koppelschleuse 19a

Tiger, Panda & Co. Flora und Fauna des Waldes

Laufzeit: 12. Dezember 2010 bis 15. Mai 2011

Den Einstieg in die Ausstellung bilden die Entwicklung des Waldes im Emsland und die heimische Tierwelt. Gegenübergestellt wird dieser von Menschen geschaffene Wirtschaftswald den urwüchsigen Tropenwäldern und ihrer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Während im Erdgeschoß des Museums der Weg von der baumlosen Tundrasteppe am Ende der letzten Eiszeit hin zu unserer heutigen Kulturlandschaft aufgezeigt wird, verwandelt sich gleichzeitig das Obergeschoß des Ausstellungszentrums in einen "tropischen Regenwald". Hier breiten sich die ganze Schönheit und der Artenreichtum im Regenwald beheimateter Pflanzen und Tiere aus. Lebensraum-Inszenierungen führen den Besucher, eingehüllt in die Geräusche des Regenwaldes, auf einem Pfad durch den Dschungel aus Urwaldriesen und Schlingpflanzen. Rechts und links des Weges kann man viele der bizarren, faszinierenden Tiere entdecken.

Zur Museumseite: Emsland Archäologie Museum

Kategorien:
Natur | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Meppen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (1)
2011 (1)
2010 (2)
2009 (1)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Emsland Archäologie Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...