Erich Döbereiner, der Karikaturist der Augsburger Allgemeinen Zeitung

Laufzeit: 05. Dezember 2010 bis 10. April 2011

Erich Döbereiner, am 15.9.1920 in Augsburg geboren, machte zunächst eine Ausbildung zum Technischen Zeichner und arbeitete von 1935 bis 1938 in der Konstruktionsabteilung für Schiffsdiesel bei MAN. Im Zweiten Weltkrieg kämpfte er als Infanterist in Russland und wurde dort schwer verwundet. Ein Bein musste amputiert werden. Nach dem Krieg konnte Döbereiner endlich seinen schon zuvor gehegten Berufswunsch verwirklichen.

Er begann 1945 bei der damals neu gegründeten Schwäbischen Landeszeitung - der späteren Augsburger Allgemeinen - als Karikaturenzeichner.
Und das blieb er über 60 Jahre lang bis zu seinem Tod am 12.November 2007.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Schwabmünchen |
Vergangene Ausstellungen
2014 (2)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (1)
2009 (1)
2008 (2)
2007 (5)
2006 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum und Galerie der Stadt Schwabmünchen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Rudolf Bartels, Rosen in Vase mit Früchten, Privatbesitz © Kunstmuseum Schwaan
Meditation über die Schönheit
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
15.11.2020 bis 07.01.2021
Abbildung: You+Pea, London Developers Toolkit, 2020 © You+Pea
Die Architekturmaschine - Die Rolle des Computers in der Architektur
Pinakothek der Moderne
München
14.10.2020 bis 10.01.2021
Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro, an der Kasse im Supermarkt oder im heimischen Wohnzimmer – Bits und Bytes stecken mittlerweile in fast allen technischen Geräte...