YOU DON’T LOVE ME ANYMORE
Jennifer Bornstein, Ida Ekblad, Marius Engh, Petrit Halilaj, Oliver Laric, Eileen Maxson, Mandla Reuter, Nina Rhode, Katharina Schücke

Laufzeit: 26. März 2011 bis 22. Mai 2011

Die Wirklichkeit ist in Wahrheit nie das, was wir von ihr erwarten, sehen, wissen oder verlangen. Das alltägliche Leben ist gekennzeichnet von Missverständnissen, Fehlern, Unverhältnismäßigkeiten und Kompromissen. Dennoch ist der Mensch mit seiner tiefen Sehnsucht nach Perfektion in der Lage, das Nicht-Passende mit mehr oder weniger großer Anstrengung zu kompensieren. Die Ausstellung stellt neun internationale Künstlerinnen und Künstler vor, die sich mit Humor, Nostalgie und der gezielten Verkehrung von Funktionen diese Kompensationsleistung zur Methode machen.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (2)
2011 (4)
2010 (5)
2009 (1)
2007 (1)
2003 (1)
2002 (1)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Westfälischer Kunstverein e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...