Bodensee-Naturmuseum
78462 Konstanz
Hafenstr. 9

Expedition Aachhöhle
Die Erforschung Deutschlands größter Karstquelle

Laufzeit: 15. Juni 2011 bis 29. Januar 2012

Die Donau fließt ins Schwarze Meer - eigentlich. Ein Teil des Donauwassers aber versickert an einigen Stellen in der Schwäbischen Alb im Gestein, fließt durch das Aachhöhlensystem und tritt erst wieder in der Aachquelle ca. 12 km weiter südlich zu Tage. Von dort fließt das Wasser in den Rhein und somit in die Nordsee. Die Sonderausstellung des Bodensee-Naturmuseums "Expedition Aachhöhle" zeigt die Ursachen der Donauversickerung und was Höhlenforscher über die Aachquelle und Aachhöhle sowie ihre Gesteine und Tiere herausgefunden haben.

Zur Museumseite: Bodensee-Naturmuseum

Kategorien:
Natur |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Konstanz |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (3)
2015 (2)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Bodensee-Naturmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...
Abbildung: Jugendstilvase © Deutsches Messing-Museum (in Gründung)
SCHIMMERNDE SCHÖNHEITEN – Luxusgerät aus Messing. Jugendstil bis Art Déco
Städtisches Museum - Haus am Löwenwall
Braunschweig
25.08.2019 bis 24.11.2019
Um 1900 war Messing das Material der Stunde. Es besaß ein großes Potenzial hinsichtlich seiner industriellen Fertigung, war vielfältig einsetzbar und überaus strapazierfähig. Darüber hinaus eign...