Sport! Mit Muskelkraft und Geselligkeit

Laufzeit: 08. Mai 2011 bis 01. November 2011

Als 1860 ein "Rettungsverein bei Feuersgefahr" ins Leben gerufen wurde, besorgten die "Retter" als erstes Holz zum Bau von Turngeräten. Im Jahr darauf gründeten sie einen eigenen Verein, mit einer gemeinsamen (Wende)Fahne für Turner und Feuerwehr. 1883 gründete sich der TV neu und entwickelte sich zu einem der wichtigsten Vereine der Stadt. Turnfeste zogen Hunderte von Besuchern in die Stadt und Oettinger nahmen als Mitglieder des Deutschen Turnerbunds vielerorts an Wettkämpfen teil. Was sich im Laufe der 150 Jahre entwickelte, den Wandel des Sports, der zugehörigen Ausrüstung und der Gesellschaft - vieles ist dazu an Bildern und Objekten zusammengetragen.

Zur Museumseite: Heimatmuseum Oettingen

Kategorien:
Geschichte | Lokalgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Oettingen |
Vergangene Ausstellungen
2016 (1)
2013 (1)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (1)
2009 (1)
2007 (1)
2000 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Heimatmuseum Oettingen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...